Ab 01.02.2021 tritt die EU-Verordnung (2019/1148) in Kraft, welche dem Handel den Verkauf separater Batteriesäurepackungen für trocken vorgeladene Batterien an Privatpersonen verbietet.

Der Verkauf von trocken vorgeladenen Batterien mit Säurepacks zwischen gewerblichen Marktteilnehmern (Firmen, Werkstätten, Industrie) ist weiterhin möglich.

Gefüllt und geladene Batterien dürfen wie bisher ohne Einschränkungen verkauft werden.

BVD hat hinsichtlich dieser neuen EU-Vorgabe maßgeschneiderte und praktikable Lösungen entwickelt. Kontaktieren Sie uns, um mehr zu erfahren.

Weitere Informationen finden Sie als Download:

Kundenerklärung EU 2019-1148

ZVEI Merkblatt

EU-Verordnung (2019/1148) über die Vermarktung und Verwendung von Ausgangsstoffen für Explosivstoffe